+++ Dienstag, 14.11.2017 - 12:50 - Alter: 30 Days

Schulneujahrsempfang 2017

Steinwald-Gymnasium blickt zurück und nach vorne


Zu den guten Traditionen unserer Schule gehört es, in stilvollem Ambiente -gemeinsam mit Lehrern, Eltern, Schülern und Ehemaligen - auf das abgelaufene Schuljahr zurückzublicken und Ausschau auf das neu Begonnene zu halten.

Der diesjährige Schulneujahrsempfang wurde mit dem Titel „No Roots“ von der Chor-AG eröffnet. Die Schülerinnen der AG hatten sich eine eigene Choreographie überlegt und einstudiert.

Mit zahlreichen Bildern umrahmt lies die Schulleiterin Karin Weiskircher-Hemmer in der vollbesetzten Aula das Jahr 2016/17 Revue passieren. Zu den Höhepunkten zählten unter anderem die Projektwoche, die unter dem Motto „Schule in Bewegung“ stand, der Schulskikurs in Achenkirch (Österreich) oder der Austausch mit Schülerinnen und Schülern im französischen Cherbourg.

Die Schulleiterin freute sich, dass unsere Schule als MINT-EC-Schule viele Preisträger in den Naturwissenschaften und in der Mathematik stellte. Die Auszeichnungen für besondere Schüler-Leistungen bildeten den Höhepunkt des Abends. So wurden die Erfolge bei der Juniorsparte von „Jugend forscht“ gewürdigt: Natascha Hoffmann, Finnya Stenger und Lea Vorndran kamen mit ihrem Projekt „Generation Handy – und trotzdem fit?“ ebenso unter die besten drei wie Dominik Münchhofen, der sich mit dem „Kampf gegen Stechmücken auf natürliche Weise“ beschäftigte. Bemerkenswert waren des Weiteren insgesamt 170 Teilnahmen bei Mathematik-Wettbewerben.

Erfolgreich zeichneten sich unsere Schüler auch bei den Fremdsprachen-Diplomen „DELF“ (Französisch) und „Cambridge“ (Englisch) sowie bei den sportlichen Wettbewerben aus. Besonders zu erwähnen ist Paul Kopp, der bei den saarländischen Schulmeisterschaften im Mountainbike im Einzel den 3.Platz und zusammen mit der Mannschaft Platz 2 erreichte.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von unserer Schulband, die aus Christian Salwasser (Gitarre), Lara Bütermann (Klavier) sowie Isabelle Baranec, Sumita Kappler, Paula Hunsicker und Maya Mirkhan (alle Gesang) besteht. Unsere Musiklehrerinnen Frau Peitz und Frau Bost unterstützen die Band.

Abschließend standen die Gespräche und der persönliche Austausch im Mittelpunkt – gemäß dem Motto „Lehrer, Eltern und Schüler in einem Boot“.  

Albert Stoll

Fotos stammen aus der Projektwoche:
Segelflug-Projekt (Bexbach, Hr. Busch), Ballsportarten (bei den Saarland Hurricanes, Hr. Stoll), Fotografie-Techniken (Fr. Rupp)