KREATIVE KÖPFE ERFINDEN KNIFFELIGE SPIELE

„Spiel“erischer Umgang mit dem Thema „Lesen“

Die dreizehn Leseclubmitglieder der Klassenstufe 5 haben im Rahmen der AG eigene Brettspiele zum Thema „Bücher“ und „Lesen“ erfunden und gestalterisch umgesetzt. Dabei sind in Anlehnung an bekannte Spiele, wie z.B. „Activity“, „Mensch ärgere Dich nicht“, „Montagsmaler“ und „Wer wird Millionär“, vier verschiedene Lesespiele entstanden.

„Lese-Activity“ von Ajna Kopic, Melike Sah, Alvina Ruppel und Maike Lauer

„Quiz-Pantomime“ von Fabienne Kutschke, Isabelle Baranec und Fabian Eberle

„Ha-tchi“ von Janin Geyik, Florentina Sadrija und Leon Giebel

„Bü-Bi“ von Michelle Schulz, Alexandra Stujko und Amelie Niebergall

Die Schülerinnen und Schüler werden am nächsten Leseabend, der wie gewöhnlich vom Leseclub im ersten Halbjahr des nächsten Schuljahres 13/14 veranstaltet wird, ihre Spiele anderen Mitschülern, Eltern und Lehrern vorstellen können.