Chemie – ein MINT-Fach

"Tell me and I forget.
Teach me and I remember.
Involve me and I learn."

Benjamin Franklin (1706 - 1790)


Die Naturwissenschaft Chemie beschäftigt sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen. Bei der Erarbeitung komplexer chemischer Zusammenhänge legt unsere Schule sehr viel Wert darauf, die Experimentierfreude der Schülerinnen und Schüler zu nutzen. Daher fördern wir neben der Vermittlung von Fachinhalten in besonderem Maße das Einüben grundlegender naturwissenschaftlicher Denkweisen und Fertigkeiten.

Stundenverteilung/Wochenstunden Chemie je Klassenstufe

  naturwissenschaftlicher Zweig sprachlicher Zweig Informatikzweig
Klassenstufe 8 2 2 2
Klassenstufe 9 4 2 2
Klassenstufe 10 3 2* 2*

*  können abgewählt werden, wenn die Wochenstundenzahl nicht unterschritten wird.

In den Klassenstufen 11 und 12 kann Chemie als vierstündiger Grundkurs oder als Neigungsfach gewählt werden. Schüler, die sich für Chemie in der Oberstufe entscheiden, können Chemie als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach wählen.

Lerninhalte

„Chemie ist eine Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen (d.h. Elementen und Verbindungen) beschäftigt.“
(Wikipedia 2012)

Die Inhalte des Chemieunterrichts ergeben sich aus dem Lehrplan Chemie für das achtjährige Gymnasium im Saarland. Im naturwissenschaftlichen Zweig sind die Lehrpläne hinsichtlich der Themenwahl offener gestaltet, so dass die Lehrkraft zusammen mit den Schülern eigene Schwerpunkte setzen kann bzw. sich auch mit Fragestellungen außerhalb des Lehrplans beschäftigen kann. Durch unseren experimentellen, praxisorientierten Unterricht lernen unsere Schüler Phänomene des Alltags zu verstehen und führen eigenständig Experimente zu aktuellen Themen durch.
Wie baue ich eine Batterie aus Haushaltsartikel, kann man Seife selbst herstellen, oder auf welche Weise wurden im wilden Westen die Gleise verschweißt, sind nur einige Beispiele für interessante Fragestellungen, die im Unterricht praktisch umgesetzt werden.

Externer Link: Lehrplan Chemie

Räumlichkeiten und Ausstattung

Der Fachbereich Chemie verfügt über zwei Fachräume: einen Hörsaal und einen Praktikumssaal mit 32 Schülerarbeitsplätzen. Mit Hilfe der vorhandenen Ausstattung ist ein zeitgemäßer und experimentell anspruchsvoller Unterricht möglich.

Hörsaal Chemie
Schüler der Kl. 10 beim Experimentieren

Projekte innerhalb der Schule

Im Fachbereich Chemie findet eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte statt.

Kooperation mit Institutionen außerhalb der Schule

Für den naturwissenschaftlichen Unterricht ist eine Vernetzung im außerschulischen Bereich von großer Bedeutung. Über den eigenen Tellerrand schauen, d.h. aktuelle Forschung an den Hochschulen erfahren, Labore und Produktionsstätten in der Industrie besichtigen, selbst erworbenes Wissen und Experimentierfreude an Grundschüler weitergeben sind Erfahrungen für unsere Schüler, durch die sie ihren „chemischen“ Horizont mit viel Spaß erweitern können.

BioNanoLab
Universität des Saarlandes

Wettbewerbe

Internationale Chemieolympiade

Nachrichten aus dem Fach

+++ Mittwoch 01.07.2015

Feuer frei im Schülerexperimentierlabor!

Ein Bericht von Anastasia Sitner, Angelika Horr, Elena Grein und Jasmin Fries aus der MINT-Gruppe A von Frau Müller Für uns, die MINT-Gruppen der Klassenstufe 5, wird es jetzt spannend: Wir besuchen das Schülerexperimentierlabor...» Weiterlesen