Jugend debattiert: Erfolge im Schuljahr 2007/2008

Im Schuljahr 2007/2008 hatten an unserer Schule fünf Klassen am Wettbewerb teilgenommen. Von den insgesamt 8 Schülerinnen und Schülern (fünf aus der Sekundarstufe I, drei aus der Sekundarstufe II), die wir in den Regionalentscheid entsandten, konnten  Philipp Schwarz (Klassenstufe 10) und Lisa Recktenwald (Klassenstufe 11) klare Debattensiege erzielen und fuhren zum Landesentscheid nach Saarbrücken. Auch dort setzten sich die beiden gegen die harte Konkurrenz durch und schafften sogar den Sprung nach Berlin zum Bundesfinale, wo sie das Saarland repräsentierten. Auch wenn es dort nicht zu einem der ganz vorderen Plätze reichte, waren die beiden letztlich mit Platz 9 bzw. Platz 20 von bundesweit etwa einer halben Million teilnehmenden Schülern absolute Sieger.