Schüler experimentieren

Kurzbeschreibung:

Der Wettbewerb gehört zum Wettbewerb "Jugend forscht" und wird landesintern für die jüngeren Schüler bis 14 Jahre ausgerichtet. Der Nachwuchswettbewerb fördert besondere Leistungen und Begabungen in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

Teilnahme:

Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre treten in der Juniorensparte "Schüler experimentieren" an. Entscheidend für die Zuordnung zur jeweiligen Sparte ist das Alter am 31. Dezember des Anmeldejahres.
Es gibt verschiedene Fachbereiche, in denen die Schüler antreten können:

  • Arbeitswelt
  • Biologie
  • Chemie
  • Geo- und Raumwissenschaften
  • Mathematik/Informatik
  • Physik
  • Technik

Betreuung:

Die Betreuung der einzelnen Wettbewerbsarbeiten kann im Rahmen der AG "Wissen-macht-Spaß" erfolgen. Eine grundsätzliche Teilnahme an der AG ist aber nicht zwingend.

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler sollten sich mit Herrn Moritz oder Herrn Petri in Verbindung setzen, um die äußeren Modalitäten einer Teilnahme abzusprechen.