Überreichung der DELF Diplome 2016 an unserer Schule

Seit dem Schuljahr 2006/2007 ist es am Gymnasium am Steinwald Tradition, den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit zum Erwerb der DELF Diplome anzubieten.

Auch im vergangenen Schuljahr haben wieder 20 Schüler und Schülerinnen unserer Schule dieses Angebot angenommen und an den schriftlichen und mündlichen DELF Prüfungen teilgenommen und bestanden. Félicitations de notre part.

Die DELF Diplome wurden den Schülern und Schülerinnen im Dezember 2016 von der Schulleiterin unserer Schule Frau Karin Weiskircher-Hemmer und der mit DELF beauftragten Lehrerin Monika Frisch überreicht.

Die DELF Diplome werden vom französischen Staat ausgestellt, sind weltweit und lebenslang gültig und bescheinigen die Französischkenntnisse auf den ersten vier Niveaus des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen ( GeR ): A1, A2, B1, B2.

Wir sind sicher, mit den DELF Diplomen die Motivation der Schülerinnen und Schüler zum Erlernen der französischen Sprache zu erhalten und zu verstärken, denn die Kenntnis der französischen Sprache ist in einem geeinten Europa für die beruflichen Perspektiven immer wichtiger.

Wir freuen uns, wenn auch weiterhin möglichst viele Schülerinnen und Schüler die Chance zum Erwerb eines solchen Diplomes nutzen.

Chers amis de la langue française, venez et participez.

Monika Frisch

 

Allgemeine Informationen zu DELF

Was ist ein DELF Diplom?

Ein DELF Diplom ist ein staatliches Sprachdiplom, das vom französischen Erziehungsministerium vergeben wird. Es ist standardisiert und international anerkannt.

Für SchülerInnen gibt es die DELF Diplome in einer jugendgemäßen Fassung, dem sogenannten DELF ( Diplôme d`Études en langue franҫaise) scolaire.

Ein DELF Diplom für SchülerInnen kann auf vier Niveaustufen abgelegt werden: Niveau A1 , Niveau A2, Niveau B1, Niveau B2. Bei jedem Niveau werden die vier kommunikativen Kompetenzen abgeprüft: Hörverstehen, Leseverstehen, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.

Bei den Diplomen A1 und A2 wird dabei die elementare und bei den Diplomen B1 und B2 die selbständige Sprachverwendung abgetestet.

Wer darf ein DELF scolaire Diplom erwerben?

Alle Jugendlichen, die nicht französischer Staatsangehörigkeit sind und eine öffentliche bzw. private Schule besuchen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Wie erfolgt die Anmeldung für SchülerInnen unserer Schule?

Die Schule informiert über die Anmeldeformalitäten und die Kosten. Sie organisiert auch den Prüfungsablauf.

Wann und wo werden die DELF Prüfungen für SchülerInnen unserer Schule abgenommen?

Die schriftlichen DELF Prüfungen finden an einem Samstag statt. Die mündlichen Prüfungen werden in der Regel von Muttersprachlern an Terminen, die den Schülern/Schülerinnen vorher mitgeteilt werden, während der Unterrichtszeiten abgenommen. Die SchülerInnen sind für die Zeit der Prüfung vom Fachunterricht beurlaubt. Alle Prüfungsteile werden an unserer Schule abgenommen.